30 Jahre MOCCA

MOCCA, der MOerser Cultur CAlender, war von ­April 1986 bis Dezember 1990 das Stadtmagazin für Moers und Umgebung. 

MOCCA.digital dokumentiert die Geschichte des Magazin von den Anfängen im kleinen DIN A5-Format ab April 1986 bis zur letzten Ausgabe im Dezember 1990. Alle Hefte stehen als PDF zum Download zur Verfügung oder können über yumpu.com online gelesen werden.

Unter Team finden sich die damaligen Mitarbeiter und was sie heute machen.

.

Zum 30. Jubiläum des Ersterscheinungsjahr trafen sich am 16. September 2016 ­ehemalige Redakteure, Mitarbeiter, Fotografen, Cartoonisten, Layouter und Leser zu einer Wiedersehensfeier in der Kultkneipe „Die Röhre“. Mehr unter http://www.rp-online.de/nrw/st...


Die Jubiläumsausgabe steht unter SPECIALS als PDF zum Download bereit.


1986

April 1986


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Thomas Müschenborn
Auflage: 1000 Seiten / Format: 20 Seiten DIN A5

Ausgabe als PDF

Inhalt:
KULTUR PUR – Jugendculturcentrum / Wozu Theater / TIMER – Terminkalender für April / MOCCA-Service Teil 1 / Voll ins Schwarze – Sport in Moers / Man of the Future / Frauen helfen Frauen / MOCCA-Service Teil 2

Mai 1986


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Thomas Müschenborn
Auflage: 1000 Seiten / Format: 20 Seiten DIN A5

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Leserbrief – Pubertierende Pennäler? / Antwort – Die Macht des Verzeihens / Moerser Amateur Musiker Festival / Repelen – Franziskushaus / Ausstellungen / Timer / Jimmy the Wheazel / Kleinanzeigen / New Jazz-Festival Moers ’86 / MOCCA Service

Juni 1986


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Achim Müntel
Auflage: 2000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A5

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Ein Hamburger in Moers / Steine für die Mauer / Heavy Metal / Frauen helfen Frauen / Timer / MOCCA Service

Juli 1986


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A5

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Feedback – Nachlese zum 7. MAMF / Kino-Sommer / Kleinanzeigen / Bärenstark – Rock im ZUFF / MOCCA Service

August 1986


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 20 Seiten DIN A5

Ausgabe als PDF

Inhalt:
That’s all Folk / Gegendarstellung / Lyrik: cat house von Thomas Hüsken / Heavy Fun Fete / Kleinanzeigen / Krimskrams

September 1986


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A5

Ausgabe als PDF

Inhalt:
MOCCA Service / Alternative Kultur in Moers? / Feierabend / MALZ / Kino-Herbst / Lies ma’ / Zuffs Rock-Gala / Lyrik: Die Deutschen von Walter Krebs

Oktober 1986


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A5

Ausgabe als PDF

Inhalt:
MOCCA Service / Musikszene Moers: 5. Vennikelner Musik-Festival, Moerser Blues & Rock Nacht / Filme / Bücher / Am Rande

November 1986


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A5

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / Bescheidenheit als Unfähigkeit / Gleichberechtigung! Gespräch mit Susanne Hein / Fest(e) gegen Rechts / Timer / Lyrik: Die Welt ist schlecht von Anton J. Walter / Buch: Stadt der Freude / Cooltour: Rheinberg / Am Rande

Dezember 1986


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A5

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / Vertrauen ist mit das Wichtigste! Drogenberatung Moers / Musik: M. Walking on the Water / Timer / Buch: … aus der Südsee / Lyrik: Hallo von Hans Meyer / Am Rande

1987

Januar 1987


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 16 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / Talk Show: Gespräch mit Dr. Jürgen Schmude / Talk Show: Gespräch mit Manfred Meyer / Spiel: Hits ’86 / Timer / Einleger: Kunstproduktion „Roter Faden“ / Scene: Flagranti / Musik: Burnin’ Chant – Moerser Reggae auf Vinyl? / Buch: Ich wollte nur dein Bestes / 3. Scherpenberger Theatertage

Februar 1987


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 20 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / Keine Alternativen: Eschhaus vor dem Aus / Cheong Chong Ha: Baß und Pinsel / Neujahrsempfang mit Stadt. Preisausschreiben / Timer / Musik: R. SCHIEMANN GROUP / Film: Dustin Hoffman / Buch: Mendoza / Sonntagsausflug: Besuch im Moerser Hafthaus / Greetings from Bukowski

März 1987


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 20 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / 8. März: Int. Frauentag / Politisches Konfetti / Kulturgeschichte: Die Röhre / Bauchnabel / Ein Jahr Volksschule / Timer / Musik: M. walking on the water / Kunstproduktion „Roter Faden“ / Buch: Unterwegs von Jack Kerouac / Kunst: Interview mit Cheong Chong-Ha / Eschhaus Duisburg

April 1987


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 20 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / Theater: Die Orestie des Aischylos / Interview mit Susanne Hein / Jubiläum: The true story of MOCCA / Timer / Musik: Murphy’s Law / Tonight R’n’B Service / Person: Interview mit Gotthard Schmidt / Buch: Diese blöde Kuh / Bist du irre? / Volkszählung / Kreiskulturtage: Volksfest mit kulturellem Anspruch / Jazz-Frust: New Jazz Festival ’87 / Am Rande

Mai 1987


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 20 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / Volkszählung ’87 / Hier funkt’s: Lokalradio Wesel / Helga Goer: Zerreißt die Netze / Kreiskulturtage: Programmauszug / Timer / Einleger: New Jazz Festival ’87 / Musik: Trash Groove Girls / Kunst: Bernd Bielefeld / Eschhaus: Das Ende / JuZe Utfort: Verwaiste Freiräume / Fahrradinitiative Moers / Buch: In Annas Namen / Brief an Christa Wolf / Am Rande / Gegendarstellung von Christine Knupp-Uhlenhaut

Juni 1987


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 3000 Seiten / Format: 20 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / Fazit: Kunstproduktion Roter Faden / KulturGut: Opriel Hof in Hünxe / Theater: Nicaragua muss überleben / MAMF’87 / Timer / Einleger: New Jazz Festival ’87 / Kino: Cine Factory eröffnet / Festival Special / Improvisation: Der gute Ton / Buch: Spur im Hafen / Am Rande

Juli-August 1987


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / 11. Folk&Fool Festival Moers / Flüchtlinge in Moers / Last News from MAMF / Einstürzende Neubauten in Krefeld: „Alle Idole müssen sterben“ / Al Di Meola in Rheinberg / Timer / Theatergruppe Schwarzer Adler / STM Jugendforum / Musik: Udo Küppers American Folk Music / AIDS-Bericht / Buch: Deutschland umsonst von Michael Holzach / Am Rande

September 1987


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 20 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / 8. MAMF: Üble Nachrede / Chapman in Moers / Interview mit MIM-Chef Müschenborn / Kulturstiftung Sparkasse Moers / Interview mit Günter Berns / Timer / New Games gespielt von Harald Hüskes / Niveau ohne Sex&Crime: Die Videothek der Zentralbibliothek / Aids in Moers / „…saufen, rauchen und spielen“ Gespräch mit Gerd Dautzenberg / Essen und Trinken“ in Rheinberg / Am Rande

Oktober 1987


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / STM: Ein bunter Haufen / Portrait: Werner Schrick – Kein schlechter Mensch / UNI GH Duisburg: Interview mit Prof. Dr. Gernot Born / Chapman / Timer / more games von Harald Hüskes / Doldingers Passport in Rheinberg / Portrait: Veranstalter Klaus Pieper / Jugendfilmclub Scherpenberg / Zum Tode von Alfred Aldente / Buch: Mit Lust und Liebe / Am Rande

November 1987


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / Kunst als Selbstzweck: Aldente – Der Staatsbesuch / Die Erschiessung / Provinzposse: Warum schloß das STM das Jugendforum? / madonna on ice: Grossvideoeinwand in der Eissporthalle / Alle drei Minuten … Frauen helfen Frauen informieren über sexuellen Missbrauch / Frauen helfen Frauen holen das Schnürschuhtheater nach Moers / Timer / Spiel des Jahres / Jugendpolitisches Forum in der Volksschule / Spamba: Der Zenit ist erreicht / Stadtzeitung: Bericht und Kommentar zum Newcomer / Buch: Also sprach Bellavista / Am Rande

Dezember 1987


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kleinanzeigen / Interview mit Klaus Eberz: „Akzeptanz erreichen“ / Radio K.W. – Sender mit Profil? / Interview: Der neue Westernhagen / Galilei – letzte Inszenierung Holk Freytags in Moers / Misere nach Holk Freytags Abgang? Interview mit Gerold Theobalt vom stm / Cineastenglück: Jugendfilmclub Scherpenberg / JuZe Utfort: Underground-Festival / Pommis Puppencirkus tourt am Niederrhein / Timer / Games: Kreml, Hotel, Momo / Roter Faden: Kinder und die Kultur / Kulturhaushalt ’88 / Concert-Review: Domdinger und Chapman / Musik: Kalifi Dance Ensemble / Uwe Brosch: Ganze Tage / Leserbriefe / Cartoon von Thorsten Waschkau / Am Rande

1988

Januar 1988


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 5000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Die zweite Schuld – Zwangsarbeiter in Neukirchen-Vluyn / Interview mit Aurel Bilstein / Abgestochen – Krupp in Rheinhausen / Interview mit Thomas Freitag / Timer / Musik: Alphons Mouzon – Trommelwirbel in Rheinberg / Futon – Die japanische Art zu schlafen / 4. Scherpenberger Theatertage: Fünf Richtige / Kleinanzeigen / Frauenkulturprojekt Duisburg / Lyrik von Burkhard Buchwald / Buch: Mordslust / MOCCA-Klatsch von Birgit Tschauder / Am Rande

Februar 1988


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 5000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Die Diktatoren – Comic von Herge (Juni 1934) / Rheinhausen: Eine Stadt kämpft weiter / Rheinpreußen schließt: Jugend ohne Perspektive / Kulturfabrik Krefeld: Sachen, die es sonst nicht gäbe / CineFactory: Vom Porno- zum Programmkino / Timer / Musik: Özay – Sweet Harmony / Kleinanzeigen / Rock für Ghana / Lyrik von Wolfgang Rupek / Kunst ist eine Waffe … / Buch: Ein schöner Mord / MOCCA-Klatsch / Am Rande

März 1988


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 5000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Wer ist Rupert J. Seidl? / Szenenwechsel: Zukunftspläne der STM-Schauspieler / Gotthard Schmidt: Ferdinand, oder die Reise nach China / Rheinhausen: Auf Ruhr – Künstler in Aktion / Interviews mit Anne Haigis, Herbert Grönemeyer, Campino und Klaus Lage / Timer / Cinestart: Eröffnung der CineFactory / Scherpenberger Filmclub: Japanische Filme und Kultur / MAMF’88 / Moerser Frauenwoche / Kleinanzeigen / Lyrik von Edgar Lüdke / JZ: Neues aus Utfort / MOCCA-Klatsch / Der Kulturpolizist / NPD-Parteitag in Moers?

April 1988


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 5000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Ausländerwahlrecht / Mädchengruppe „Oriental“ / Musik: Albin Donnellys Supercharge / Aus der Kleinkunstbühne im Dschungel: Ein Verlust für Moers / Musik: Klaus Lage in Rheinberg / 17. New Jazz Festival: „…durchaus tanzbar“ / Timer / AWO Jugendwerk schafft Forum für junge Künstler / Das Utfort-Programm / Erstes christliches Rockfestival in Moers / Theater AG am Stursberg: EXAGT mittlerweile drei Jahre alt / Kleinanzeigen / Lyrik von Thorsten Waschkau / Zur Person: Michael Hänschke – kein kleiner Mozart? / Buch: Wenn Dada und Krimi sich treffen / MOCCAself: 2 Jahre Mocca / MOCCA-Klatsch / Cartoon

Mai 1988


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 5000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Cartoon / Brauchtumspflege und Rassenkunde: „Jugendarbeit“ von Neonazis / NPD-Landesparteitag in Moers: Kommt zur Demo! / Moerser Stimmen zum NPD-Landesparteitag: Wilhelm Brunswick, Karl-Friedrich Wittrock, Karl-Heinz Brohl, Rudolf Apostel, Otto Laakmann, Markus Kretzmann, Ewald Lienen / NPD: Kein „Altenclub“, sondern Aushängeschild / New Jazz: Interview mit Burkhard Hennen / Afrocaribean Dance Night / Eckart Klostermann: Ein Ruhrpott-Skorpion / Timer / Einleger Moers Festival 1988 / SCI Moers: Solcito / Buch: Das sinnliche Venedig / Gentech löst nicht, sondern schafft Probleme / Kleinanzeigen / Lyrik von Michaela Bachmann / Zur Person: Dirk Wittfeld – Der Traum vom Concertgebouw / MOCCA-Klatsch

Juni 1988


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Achim Müntel
Auflage: 5000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
NPD-Landesparteitag in Moers: Moers macht mobil / 28 Mai: MOCCA-Forum gegen den NPD-Landesparteitag / Roter Faden: …natürlich Kunst / Neuer Jazz? Eindrücke und Erlebnisse beim 17. Festival / Gegen Rassismus, für Solidarität: Interview mit Dirk Schaper-Kempen, Schulleiter der Anne-Frank-Gesamtschule Rheinkamp / Timer / La Trinidad: Was geht Moers das an? / Rosemanns Baby Live: 9. MAMF / Lyrik von Tobias Schoofs / Curt Cress in Rheinberg / Kleinanzeigen / Freytag und Bieren in Berlin / Buch: Die Maias / MOCCA-Klatsch / Hilfe aus Duisburg: Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM)

Juli-August 1988


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Achim Müntel
Auflage: 5000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Sofort Arbeit! Sofort Geld! Wie junge Leute zu „Drückern“ werden / Unbehauste Träumer im Schloß: Das neue Schloßtheaterensemble / Ein Schritt nach vorn: Eindrücke beim 9. MAMF / Achterbahn der Sinne: 12. Folk&Fool Festival im Schlosshof / Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker: Interview mit Erziehungsminister Cordoba (Nicaragua) / Timer / Buch: Zwei Verbrecher / Akut: 5. Juni / Projekt: Kunst im Park / Kleinanzeigen / Lyrik von Uwe Brosch / Comic von Thorsten Waschkau / Krefeld: Einsicht in die Kulturszene / Klatsch / Verhör: Dr. Hans-Albert Meyer-Stoll liest Gorbatschow

September 1988


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Achim Müntel
Auflage: 5000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
„Wenn Du es kriegst, hast Du Pech gehabt!“ – Was Moerser über AIDS denken / Serjoscha – Das Bühnenportrait: Hommage á Prokofieff / Freie Bahn für Gotthard Schmidt: Moerser machen’s noch wie im Mief der 50er / Timer / Buch: Abenteuer Emanzipation / Töne: M. Walking On The Water / Kleinanzeigen / Lyrik von Katja Plüm / Matsch: Meinungen, Trends und Nachrichten aus der Region / Klatsch / Verhör: Hannelore Drange – Kein lächelnder Engel, sondern unbequemer Geist

Oktober 1988


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Achim Müntel
Auflage: 5000 Seiten / Format: 32 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Die sind hier unerwünscht“ – Ein Jurist, ein Psychologe und ein Politiker zum Thema Ausländerfeindlichkeit / Boykottiert das TIKTAK – Warum die Disko unerträglich ist / Gastkommentar von Gotthard Schmidt: Moers: Türken – rein? / „Nächstes Jahr in La Trinidad“ Bericht über einen Arbeitsurlaub in Nicaragua / Freie Bahn für Rupert J. Seidl: Das mögliche Abenteuer / Timer / Hans-Gerd Claus über die Aktionswoche „… natürlich Kunst!“ / Realität ist ein Alptraum, oder? Mit Strindbergs „Traumspiel“ eröffnet Pia Bieren ihre erste STM-Spielzeit / Comic von Lothar Detges / Lyrik von Claudine Brandau / Kleinanzeigen / Matsch: Meinungen, Trends und Nachrichten aus der Region / Klatsch / Verhör: Helmut Rogall – „Ohne Geld wäre ich ein Penner!“

November 1988


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Achim Müntel
Auflage: 5000 Seiten / Format: 36 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
„Ich bin ein kritischer Journalist“ – Uwe Krumm, neuer Lokalchef der NRZ/WAZ im Gespräch / Jedes zweite Geschäft war jüdisch – Über die „Arisierung“ der Moerser Steinstraße / „Schlimme Sachen passierten in Moers“ – Vor 50 Jahren: Reichsprogromnacht / Freie Bahn für Helmut Kellershohn: Alle Jahre wieder / Timer / Hoffnungslos bewußtseinserhellend: Die STM-Premiere im Spiegel der Presse / Krefeld: Die Heedersche Fabrik und schon ein „Skandal“? / Wachtendonk: Illegitimer Schwanengesang. Das „Rolling Stone“ schließt und steht wieder auf / Mocca guckt in die Röhre. ARD-Korrespondent Vinke und Andreas Quinkert über 20 Jahre Röhre / Kleinanzeigen / Comic von Lothar Detges / Lyrik von Uwe Brosch / Matsch: Meinungen, Trends und Nachrichten aus der Region / Verhör: Burkhard Hennen – „68 ist vorbei“

Dezember 1988


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Achim Müntel
Auflage: 5000 Seiten / Format: 36 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
24 Stunden Moers – Das große Abenteuer / „Hauptsache, wir sind weg“ – Familie M., Aussiedler, Polen / „Lieber heute als morgen zurück“ – Fatma, Mutter, Flüchtling, Libanesin / „Rotfront verrecke – Wotan“ – Zwei Sprüher bekennen Farbe / 500 auf Weltpinguintag – MOCCA-Fete bebildert und getextet / Freie Bahn für Hans-Gerd Rötters: Gute Rahmenbedingungen für Kultur ’89 / Timer / Krefeld: Theatergruppe „Die Komödianten“ / Duisburg: Stories über 1996 oder How to revival a revival / STM: Über die Absurdität des Wahnsinns / Sansibar – Über die Lust einen Zweiakter zu inszenieren / Ausgespielt: Cinefactory geschlossen / Tiefschlaf: Uwe Plien über den Publikumsschwund bei Moerser Konzerten / Kleinanzeigen / Comic von Lothar Detges / Lyrik von Thomas Sturm / Matsch: Meinungen, Trends und Nachrichten aus der Region / Klatsch von Brigitte Unruh / Verhör: Der Nikolaus im Kreuzfeuer – Alle Jahre wieder!

1989

Januar 1989


Herausgeber: MOCCA e.V. Natalie Podranski
Chefredakteur: Rafael Pilsczek
Auflage: 5000 Seiten / Format: 32 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
„Die Pfleger tun mir leid“ – Notstand im Seniorenzentrum Schwafheim / Vier Jungpolitiker ausgefragt: Gorbatschow steht hoch im Kurs / Bleichgesichter mit feeling: King Halter & Groove Proof / Wir waren auf einer Prunksitzung: „Schnuckis“ für Pädophile / Freie Bahn für Manfred Meyer: Nein, Kultur braucht mehr Raum, Alltag, Geld! / Timer / Kultur-Quiz: Wer schlägt Ilse Rindt? / Libell: Sie haben nichts verstanden / Neues STM-Stück vor allem für Kinder: Amerika gibt es nicht / Meyers Moderne: „Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein“ / Krefeld: KuFa k.o.? / Duisburg: Subterraneanz – Get a hang of your visions / Kleinanzeigen / Comic von Lothar Detges / Lyrik von Sonja Manuela Laukmichel / Matsch: Meinungen, Trends und Nachrichten aus der Region / Nachruf: Ferdinand Rang

Februar 1989


Herausgeber: MOCCA e.V. Natalie Podranski
Chefredakteur: Rafael Pilsczek
Auflage: 5000 Seiten / Format: 32 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kommentar: Die „Stattzeitung“ darf nicht sterben / Gastkommentar von Klaus Staeck: Satire steht unter dem Schutz des Grundgesetzes / Glosse: Ein Don Quichotte sieht rot / Interview mit Hans-Gerd Rötters: „Ich bin MOCCA dankbar“ / Hans-Gerd Claus über den verstorbenen Ferdi Rang / Freie Bahn für Michael Rittberger: Bitte nicht verschlafen! / Timer / Typen: Thorsten Waschkau steht auf die „Comedian Harmonists“ / Disco: Original und Fälschung / Filmclub ’89 im „Grafschafter“ / Herman Brood in Krefeld: Der Unverwüstliche / Krefeld: Wozu Alternatives? / Kleinanzeigen / Comic von Lothar Detges / Lyrik von Dirk Ströter / Matsch: Meinungen, Trends und Nachrichten aus der Region / Leserbriefe

März 1989


Herausgeber: MOCCA e.V. Natalie Podranski
Chefredakteur: Rafael Pilsczek
Auflage: 5000 Seiten / Format: 32 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Musik-Splitter: Vom fleißigen Klaus bis zur „Independent-Invasion“ / Von einer, die das Fürchten lernte. Wie Elisabeth Hanke-Beerens mit ihrer Angst gegenüber der TEXACO in Meerbeck umgeht / Wahlkampf ’89 – Die Grünen im Gespräch: „Wir sind eine kleine Parteigruppe“ / Atelierbesuch bei Uli Thul und Kai Pannen: Sirius Kybernetik Corporation / Freie Bahn für Rolf Hamacher: Kultur – Raum, Geld, Alltag / Timer / Chicken Riot: Hähnchenschenkel, Bier & Pogo / Jugendfilmclub im März / Fabrik Heeder in Krefeld / Neueröffnung: Cinefactory zum Zweiten / Meyers Moderne: Ohne Bordell keine Kultur / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Verhör: Pia Bierey – „Keine Rampensau sein“

April 1989


Herausgeber: MOCCA e.V. Natalie Podranski
Chefredakteur: Rafael Pilsczek
Auflage: 5000 Seiten / Format: 32 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Susanna Schöndube: „lch wußte zuviel!“ – Warum die Ratsfrau nicht mehr in der CDU ist / Extra: 3 Jahre MOCCA – „Kein Hobby-Club, kein Stadtmagazin“ / „Bin doch ein Moerser Bürger“ – Robby und andere Stadtstreicher in Moers / Freie Bahn für Sozialarbeiter Peter Stichel: Nichts mehr zu verlieren / Timer / Einleger: Moers Festival 1989 / Bundeswehr in Schulen: Der Hauptmann läßt auch Zweifel zu / Jazz Mekka ’89 / Jugendfilmclub im April: De Niro is waiting / Tor und Hexe. STM-Bühnenbilder in der Galerie des „Roten Faden“ / Akut: Auf dem rechten Auge blind? / Töne: Musik-Splitter / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Verhör: Cornelia Zeij – „Nachts um zwei dumme Fragen“

Mai 1989


Herausgeber: MOCCA e.V. Natalie Podranski
Chefredakteur: Rafael Pilsczek
Auflage: 5000 Seiten / Format: 32 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Ein Mekka nur noch für Fundis – Ulf Maaßen über das Programm des 18. New Jazz / Multiplex-Kino in Moers? / Hot-Body-Show im Second Life: Fabian hätte nur gelacht / Denkmalschützer contra Stadtrat / STM: „Ein Provinztheater trifft den Nerv der Zeit“ / Freie Bahn für Hans-Gerd Claus: Jung sein müssen, dürfen, können? / Timer / Einleger: Moers Festival 1989 / Töne: Musik-Splitter / Schloss Wolfskuhlen: Eine künstlerische Schloßbesetzung auf Zeit / Demokratische Lesben· und Schwulen Initiative in Moers (DELSI) / Jugendfilmclub im Mai: Moers ist nicht Chinatown / Neue Mitfahrerzentrale in Moers: Paris für 45, Rom für 125 / Programm-Kino für Kinder: Freier Eintritt für Teddybären / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Verhör: Pfarrer Heinrich Blankemeyer: „Abtreibung ist Mord“

Juni 1989


Herausgeber: MOCCA e.V. Natalie Podranski
Chefredakteur: Rafael Pilsczek
Auflage: 5000 Seiten / Format: 36 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Ein Unikat? Rückschau auf das 18. Moerser New-Jazz-Festival / Der Rock rutscht hoch – Von DKP bis CDU: Wie reagieren Moerser Parteien auf die Neue Rechte? / Auch für den Specht sehr schlecht: „Zigeunerwäldchen“ – ein Beispiel und eine Chronik / Freie Bahn für Dieter Bertermann: Rushdie in Moers / Timer / Aktion „Kunstraum“ im Schloß Wolfskuhlen: Saft & Kraft / STM: Die Premiere von „Frank & Stein“ / STM: Vorhang auf für „Stella“ / Töne: Musik-Splitter / Akut: Alle Vöglein sind bald weg / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Verhör: Mark Rosendahl – Ein Marxist für Moers

Juli-August 1989


Herausgeber: MOCCA e.V. Natalie Podranski
Chefredakteur: Rafael Pilsczek
Auflage: 5000 Seiten / Format: 40 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Rückschau auf das 10. Moerser Amatör Musiker Festival: Jubiläum im Regen / Seit einem Jahr: Pia Bierey im Schlosstheater / Abreibung schon gar nicht aus sozialen Gründen – Die Ansichten des Utforter Pfarrers Roland Reuter / Kunstkleider: Die Kreationen der Designstudentin Jutta Schutz / Eine Kaffeefahrt ist lustig! Die etwas andere Tulpentour / Endstation Moers: Justizvollzugsanstalt Moers-Kapellen - Wartesaal der Abschiebung / Freie Bahn für Burkhard Schaeder: Ein Keiser tront auf seiner Seule und isst Al / Timer / Der Natur auf der Spur: Im Atelier des Hans Werner Thurmann / Äther: Bürger machen Radio / 13. Folk & Fool: Achterbahn der Sinne? / Akut: Hilfe für La Trinidad / Akut: „Gab es im 3. Reich einen Keiser?“ / Töne: Im Rudel poppiger: Dear Wolf / Bühne: Trio Infernale mit Schuss / „Knobi-Bonbon-Kabarett“: Der Hauch Knoblauch / Politik: Parteien zur Wahl / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / „Beam it on the screen“ Videofilme in der Cinefactory / Verhör: Manfred Meyer – „Alle Macht den Künstlern“

September 1989


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Rafael Pilsczek
Auflage: 5000 Seiten / Format: 40 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Beim Wort nehmen! Die Wahlprogramme von DKP, Grünen, FDP, SPD, CDU / Grün spricht mit Rot – Hans Hanke mit Jo Wolf über die „Multikulturelle Gesellschaft“ / Von 0,3 auf fast 6 in vier Jahren: Die Europawahlen in Moers – rechts analysiert / Wider die Gewöhnung: Der Antifa-Arbeitskreis – was er will, was er macht / Kommentar: Steht der Gegner links? Grundsätzliche Überlegungen zur SPD, zu Reps und zu Moerser Linken / Sommertheater: Das 13. Folk & Fool-Festival fand nicht im Regen statt /kolumne-special: Moerser Mief – Hans-Gerd Claus und Roger Bouteiller / Timer / Einleger: NRZett / Töne: Ami-Rock & Musik Splitter / Äther: „Kein Parteienfunk!“ Interviews mit Klaus Eberz über Radio Wesel / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Leserbriefe

Oktober 1989


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Rafael Pilsczek, Uwe Plien
Auflage: 5000 Seiten / Format: 32 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Ohne Kultur – Slum von morgen? Hans-Gerd Claus über die Planungen zum Gewerbegebiet Rheinpreußen / Ein korrekter Beamter – Stadtdirektor Karl-Friedrich Wittrock über Gerüchte, SPD-Mitgliedschaft und „Rheinkamper Ring“ / Bierbauch, Body & Building – Der ultimative MOCCA-Fitneß-Test / „Ist doch alles nur Spaß!“ – Über den alltäglichen Rechtsradikalismus / Kommentar: Wider die Leichtfertigkeit / Frei Bahn für Karl Wiemann und Detlef Wagener: Das Jugendparlament – Eine Chance für die Jugend! / Timer / Typen: Eckard Koltermann – Elitäres Hören, aber mit Gefühl / Bühne: Stilbruchtheater im Schwarzen Adler / Brauchen Moerser länger? Die „Cinefactory“: Nach sechs Monaten immer noch kein Erfolg? / Töne: Rheinberger Blues Party / Bühne: Viel zu gut – Die Kulturhalle geht in die neue Saison / Akut: REPs im Kreistag? / Akut: 850 kg Sprengstoff in der Bibliothek / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Bühne: Mit der Nase – das neue STM / Leserbriefe

November 1989


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Rafael Pilsczek, Uwe Plien
Auflage: 5000 Seiten / Format: 32 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Augenwischerei – Exotikleder bei BRAUN unter Artenschutz / Das Aus für den „Roten Faden“: Ein offener Brief und seine Folgen / Da tolerant: Mit einem Rollstuhlfahrer durch Moerser Kneipen / „Die Entwicklung nicht verpassen“ MOCCA-Report zur Lage der Kultur in Moers / Der völkische Nationalismus der REPs – Eine Analyse von Helmut Kellershohn, I. Teil / Frei Bahn für Wilhelm Brunswick: Warnung vor Patentrezepten / Timer / Töne: Musik Splitter / Wohnen mit Kindern: Wo Spielen erlaubt ist / Stattzeitung: Die Mörser / Bühne: Pirouette oder Rittberger? / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Verhör: Joachim Rosanwoski – 5.000.000 Weihnachtsstollen / Leserbrief

Dezember 1989


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Rafael Pilsczek, Uwe Plien
Auflage: 5000 Seiten / Format: 32 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Der blaue Doktor – Der REP-Kreisvorsitzende verkörpert den Typus des modernen Rechtsradikalen / Keine Proberäume mehr – Moerser Bands wurde fristlos gekündigt / Sekt für die Toten: 20 Jahre lang lebten Sinti in Moers / „Drüben ist man deutsch“ Wie Jugendliche aus Ost und West über die Fluchtwelle denken / Der völkische Nationalismus der REPs – Eine Analyse von Helmut Kellershohn, I. Teil / Frei Bahn für Klaus Kall: Wir das Volk / Timer / Das völkische REPWeltbild, II. Teil / Musik Splitter: Kassetten gefällig? / Töne: Stefan und Hennes Lammert / Bühne: EXAGTheater – Hasse Angst? / Akut: Sammeln, ordnen, veröffentlichen / Glosse: Beklatschte Brötchen / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Böse Worte von Felix Rothmann / Leserbrief

1990

Januar 1990


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Rafael Pilsczek, Uwe Plien
Auflage: 5000 Seiten / Format: 32 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Wo bleiben die Sponsoren? Hans-Gerd Claus über Kultur-Sponsoring in der Provinz / Benjamin der Große: Benjamin Kradolfer verläßt das Schloßtheater / Der Kyffhäusergedanke: Am Volkstrauertag waren sie wieder da, die Kyffhäuser / Mit dem Hüftschwung: Die „Lambada-Night“ in der „Kobra“ / Frei Bahn für Dieter Radek: Schutz geht vor Rettung / Timer / Reger Geist im kaputten Körper: Wie der Schwerbehinderte Werner Haack sein Leben meistert / Musik Splitter: Alarm! Mit Nena auf Jöck / Bühne: Volldampf im Staatsrock / Bühne: Eindrucksvoll – EXAGTheater / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Verhör: Hiltrud Röwe – Vorbild für die Kleinen / Leserbrief

Februar 1990


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Rafael Pilsczek, Uwe Plien
Auflage: 5000 Seiten / Format: 32 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
„Immer ansprechbar“ Der neue Jugendamtsleiter Kari-Heinz Klug gibt sich betont offen / Achim Lauda Moers – Im Krieg gegen die Blechsärge: Wie die VIM sich ein befriedetes Moers vorstellt / Einmal Junkie, immer Junkie: Der Moerser Dieter Schwanke, 29, seit drei Jahren clean, erzählte seine Geschichte / Wohin mit dem Müll? Was man wo in Moers entsorgen kann / Timer / Portrait: Poncho – Alfonso Valdes hat nur Kuba, Salsa und Timbales im Kopf / Musik Splitter: Die Reggae-Union / Glosse: Ab in die Botanik / Akut: Neue Linien beim alten „Faden“ / Bühne: „Aber sie sprachen nicht…“ Pasolinis „Orgie“ am STM / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Verhör: Susanne Hein – Keine Quotenfrau / Leserbrief

März 1990


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Rafael Pilsczek, Uwe Plien
Auflage: 5000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Tik, Tak – Das Gesellenstück / Schlagseite: Die MiM in der Krise / 4 Jahre MOCCA: „Ein Nudelblatt“? / Die Chronik / Anfang vom Ende, oder neuer Anfang? – Reinhard Rosemann zum Jubiläum / Timer / Kunstschule Moers: Chance für Bildende Kunst / Winter, saukalt: Rupert J. Seidl hat geträumt. Es war ein Alptraum / Frischer, frecher, witziger: Interview mit Karin Richter, der neuen Chefredakteurin von Radio Wesel / Töne: Robert Valet – Minuziöser Art-Pop / MOCCA-Fete: The last Waltz / Namenchronik / Leserbrief

April 1990


Herausgeber: IG MoccA
Chefredakteur: Sascha Janßen
Auflage: 5000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Unter uns – Hans Deden, ehrenamtlicher Denkmalschützer, plaudert über das versunkene Moers / Gib Gummi: MOCCA-Report zur Lage der Kondome in Moers / Der kleine Unterschied: Schule – Hort des Sexismus? / Zeuge der Geschichte: Die „Volksschule“ im Spiegel der Zeit / Timer / Buch: Tania Blixen – Die Rache der Engel / Spiel: Cafe International – Ein Spiel von Wolfgang Kramer / Bühne: Becketts „Endspiel“ im Schloss / Akut: Nicaragua – Wir werden von unten regieren / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Verhör: Markus Brinkmann – Kneipier, Kleinstädter, aber kein Kapitalist / Cartoon von Thorsten Waschkau

Mai 1990


Herausgeber: IG MoccA
Chefredakteur: Sascha Janßen
Auflage: 5000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Zeuge der Geschichte: Zweiter Teil der Chronik über die „Volksschule“ / „Abhauen!“ Der neue MOCCA-Reise-Service / Träumer in der Tonne – lnterview mit Martin Armknecht / Timer / Einleger: Moers Festival 1990 / Spiel: Die Karawane zieht weiter / Buch: Die „Criminale“ in Moers / Töne: Erste Einblicke ins Programm des New-Jazz-Festivals / Bühne: „Faschisten mit Herz“ – STM-Variete-Abend / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Film: „Mama, Block vier …“ / Cartoon von Thorsten Waschkau

Juni 1990


Herausgeber: IG MoccA
Chefredakteur: Sascha Janßen
Auflage: 5000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Hip oder Hop? Kids just wanna have fun / „Let there be Jazz“ – Ein Gespräch mit Burkhard Hennen / MOCCA-Gastronomie-Ratgeber: Tips für Nachtschwärmer, aber nicht rezeptfrei / Timer / Akut: Die „CINE Factory“ vor dem Aus? / Spiel: Adel verpflichtet / Kolumne: Ein Kulturwitz – Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir! / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch/ Leserbrief / Cartoon von Thorsten Waschkau

Juli-August 1990


Herausgeber: IG MoccA
Chefredakteur: Sascha Janßen
Auflage: 5000 Seiten / Format: 24 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
„Gurus, amerikanische Mitternachtschöre und …“ Eine Nachbetrachtung des 19. New Jazz Festivals / Auswandern nach Irland: Von einem der Auszog / Timer / Kleinanzeigen / Bühne: Ende der Narrenzeit? Folk & Fool Festival am Scheideweg / Glosse: … und ewig lachen die Dorftrottel / Töne: Bewußtsein, oder Nichtsein. Es ist wieder Musik drin – der Weg der MIM / Bühne: Die „Lerche“ in der Lehranstalt / Töne: Die Piddlers – Punks aus dem Kinderzimmer / Matsch & Klatsch / Spiel: Von Long John Silver und taktischen Juwelen / Leserbrief

September 1990


Herausgeber: IG MoccA
Chefredakteur: Klaus Müller
Auflage: 5000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Schloßgespenster – Rupert J. Seidl erzählt, wie es weiter gehen soll mit dem Moerser Schloßtheater / Viel Folk, weniger Fool: Die Nachbetrachtung zum diesjährigen Folk & Fool-Festival / 18.817.986,– Deutsche Mark für die Jugend: Zum Jahresbericht des Jugendwohlfahrtsausschusses / Timer / Buch: Die Waffen der Susan Street / Glosse: Kaffeehäuser in Moers / Bühne: Premiere – Kafka‘s Franz / Kunst: Viel Sommer, wenig Werkstatt / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Akut: Lärmschutzwall für Bettenkamp / Cartoon von Thorsten Waschkau

Oktober 1990


Herausgeber: IG MoccA
Chefredakteur: Klaus Müller
Auflage: 5000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Ohne Geld bewegt sich nichts“ – MoccA besuchte Seelow, die Moerser Noch-DDR- Partnerstadt / Blues me, babe – Die zweite Rheinberger Blues Party / Der SCI in Moers: „Wir standen immer in Verdacht eine linke Kaderschmiede zu sein“ / Wo sich die Geister scheiden … Informationen zur MVA Asdonkshof / Timer / Kunst: Toter Faden? Eine Nachbetrachtung der „Einsichten & Aussichten“-Aktion des „Roten Faden e.V.“ / Spiel: Ägypten? / Akut: Mischling Puma kann wieder lachen / Bühne: Schwarz, Rot, Gold – der Osten hat‘s gewollt / Glosse: Von schlechten Theaterkritiken, Glossen, u.s.w. / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Verhör: Carola Ocklenburg – Whow … grzzt, bixx / Töne: Wiedergeburt! Die MIM mischt weiter mit / Cartoon von Thorsten Waschkau

November 1990


Herausgeber: IG MoccA
Chefredakteur: Michael Kietz
Auflage: 5000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Kreislauf ohne Ende: Die Verkürzung der Zivildienstzeit verschärft den Pflegenotstand / Filmdosen auf dem Laufsteg: Alternative Modenschau / Regenbogentage: Der zweite Spielemarkt / Keine Kannibalen: Portrait der Punkband „Dödelhaie“ / Schlechte Zeiten: Kinozukunft in Moers / Außer Beten nichts gewesen – Eindrücke aus La Trinidad, Moerser Partnerstadt in Nicaragua / Timer / Buch: „Totes Holz“ von Günter Grass / Kolumne: Selbsthilfe – Stärkung des Immunsystems durch Mentales Training / Bühne: Gut verdaut ist halb vereinigt / Gaumen: … hält Leib und Seele zusammen / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Cartoon von Thorsten Waschkau

Dezember 1990


Herausgeber: IG MoccA
Chefredakteur: Michael Kietz
Auflage: 5000 Seiten / Format: 28 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Watching the detectives: „Bitte kein Foto von vorne“ / „Ich stehe erst am Anfang“ – Bernd Bonitz, Kultur-, Sport- und Jugenddezernent aus Seelow zu Gast in Moers / Wächter oder Schläfer: Zwei Ansichten zum Thema „Polizei“ / Timer / Spiel: Essener Spieletage / Buch: „Mitternachtspost“ / Akut: Frauen und Technik … Brückenbau zwischen »zwei Welten« / Gaumen: Gehobener Tempel / Kleinanzeigen / Matsch & Klatsch / Cartoon von Thorsten Waschkau

SPECIALS

Extrablatt 1/1988


Herausgeber: AG Junge Presse Moers
Chefredakteur: Frank Schemmann
Auflage: 2000 Seiten / Format: 4 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Vierseitiges Spezial zum STM und Pia Bierey, Nachfolgerin von Holk Freytag

MOCCA Special 1/1989


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Rafael Pilsczek
Auflage: 5000 Seiten / Format: 32 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Spezial zu 10 Jahre Moerser Amateur Musiker Festival mit allen Musikern und Bands

Stadtzeitung


Herausgeber: Mocca e.V.
Chefredakteur: Rafael Pilsczek, Uwe Plien
Auflage: 5000 Seiten / Format: 4 Seiten DIN A3

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Die einmalige Satire, die Dir monatlich fehlt

MOCCA 30 Jahre


Herausgeber: Mocca30
Chefredakteur: Carsten Bolk, Alexander Florié-Albrecht, Sascha Janssen, Klaus Müller, Achim Müntel, Christoph Mulitze, Rafael Pilsczek, Dirk Piotrowski, Uwe Plien, Andreas Quinkert, Frank Schemmann, Uli Verspohl
Auflage: 500 Seiten / Format: 40 Seiten DIN A4

Ausgabe als PDF

Inhalt:
Jubiläumsausgabe: 30 Jahre MOCCA. Deine Zeit – Neun Aspekte einer vergangenen, einer lebendigen Geschichte / Drei Fragen an – Die Mocca-Macher damals und heute / Timer: Acht Seiten Vergangenheitsbewältigung / Das Desaster mit dem MOCCA e.V. / Freie Bahn für Ulli Tückmantel: Ein Parkplatz in der Provinz / Töne: Die Zwei – Vol. II / Bühne: Herzergreifend unerreichbar / Verhör: Schurken, Gaukler, Wirtschaftsbosse / Lyrik von Walter Krebs / Cartoon von Thorsten Waschkau / Matsch & Klatsch / Chronik / Impressum

Team

Jacques Baudoin
Erste Ausgabe: 11/86 Letzte Ausgabe: 07/90
Damals: Art Director (11/86 – 11/87)

Heute: Rentner

Anja Boeffel
Erste Ausgabe: 03/88 Letzte Ausgabe: 04/89
Damals: Mitarbeiterin

Heute: lebt in Köln, boeffel-styling.de

Carsten Bolk
Erste Ausgabe: 09/87 Letzte Ausgabe: 03/90
Damals: Art Director (10/88 – 03/90)

Heute: Hybrid Creative Direktor, wohnt in Düsseldorf

Alexander Florié-Albrecht
Erste Ausgabe: 04/90 Letzte Ausgabe: 12/90
Damals: Redakteur

Heute: Journalist, wohnt in Kervenheim

Volker Göbel (heute Dr. Volker Frost)
Erste Ausgabe: 04/86 Letzte Ausgabe: 09/88
Damals: Chef vom Dienst (Timer)

Heute: VP Sales Europe, ­Metrohm AG, wohnt in Winterthur (CH)

Sascha Janßen
Erste Ausgabe: 11/89 Letzte Ausgabe: 07/90
Damals: Chefredakteur (04 – 07/90)

Heute: Arbeitet als freiberuflicher Konzeptioner und Texter in Kempen

Michael Kietz
Erste Ausgabe: 11/87 Letzte Ausgabe: 12/90
Damals: Chefredakteur (11 – 12/90)

Heute: lebt in Moers

Klaus Müller
Erste Ausgabe: 11/89 Letzte Ausgabe: 10/90
Damals: Chefredakteur (09–10/90)

Heute: Jurist, lebt in Erfurt

Achim Müntel
Erste Ausgabe: 04/86 Letzte Ausgabe: 12/90
Damals: Chefredakteur (06 – 12/88)

Heute: Werbeagentur KLXM Cross­media, lebt und arbeitet in Moers

Andrea Mürmann
Erste Ausgabe: 04/86 Letzte Ausgabe: 05/87
Damals: Redaktion & Layout

Heute: Arbeitet beim Neukirchener ­Erziehungsverein

Thomas Müschenborn
Erste Ausgabe: 04/86 Letzte Ausgabe: 05/86
Damals: Chefredakteur (04 – 05/86)

Heute: Internal Consultant bei Nestle, Frankfurt

Christoph Mulitze
Erste Ausgabe: 02/88 Letzte Ausgabe: 07/90
Damals: Redakteur (u.a. Timer)

Heute: freiberuflicher Journalist, lebt in Moers, Pressesprecher der Frauenbundesligamannschaft MSV Duisburg

Christian Nitsche
Erste Ausgabe: 01/89 Letzte Ausgabe: 12/89
Damals: Bildredaktion

Heute: Jurist in Norddeutschland

Rafael Pilsczek
Erste Ausgabe: 09/87 Letzte Ausgabe: 03/90
Damals: Chefredakteur (01/89 – 03/90)

Heute: ppr-hamburg.com, lebt und arbeitet in Hamburg

Dirk Piotrowski
Erste Ausgabe: 07/88 Letzte Ausgabe: 12/90
Damals: Redakteur (u.a. Matsch)

Heute: Lehrer an einem Berufskolleg, lebt in Duisburg-Homberg

Uwe Plien
Erste Ausgabe: 11/87 Letzte Ausgabe: 03/90
Damals: Chefredakteur (10/89 – 03/90)

Heute: Redakteur bei der Rheinischen Post, lebt und arbeitet in Rheinberg

Katja Plüm
Erste Ausgabe: 12/87 Letzte Ausgabe: 06/89
Damals: Redakteurin (u.a. Lyrik)

Heute: Teammanager Public Relations bei Brainpool TV

Natalie Podranski
Erste Ausgabe: 11/87 Letzte Ausgabe: 07/89
Damals: Herausgeberin (01 – 07/89)

Heute: lebt am Niederrhein

Andreas Quinkert
Erste Ausgabe: 06/88 Letzte Ausgabe: 12/90
Damals: Redakteur

Heute: Chefredaktion bei ZIELBAR und PR-Freelancer, lebt und arbeitet in Duisburg

Frank Schemmann
Erste Ausgabe: 04/86 Letzte Ausgabe: 12/90
Damals: Chefredakteur (07/86–05/88)

Heute: Schemmann Photography, ­Düsseldorf, lebt in Moers

Thomas Sturm
Erste Ausgabe: 03/89 Letzte Ausgabe: 10/90
Damals: Redakteur (u.a. Timer)

Heute: Senior Application Developer, Stepstone ASA

Birgit Tschauder (heute: Birgit Boschheidgen)
Erste Ausgabe: 01/88 Letzte Ausgabe: 10/88
Damals: Mitarbeiterin (u.a. Klatsch)

Heute: lebt in Moers

Uli Verspohl
Erste Ausgabe: 11/87 Letzte Ausgabe: 03/90
Damals: Mitarbeiter (DTP-Design)

Heute: Lehrer im Ruhestand, lebt in Berlin

Thorsten Waschkau
Erste Ausgabe: 03/87 Letzte Ausgabe: 12/90
Damals: Cartoonist

Heute: Selbständiger Handwerksdienstleister, lebt in Moers

5 Jahrgänge, 53 Ausgaben

mit Beiträgen von:

A: Wolfgang Albus, Renate Alt-Rosendahl (†), 
B: Michaela Bachmann, Kerstin Barn, Jacques Baudoin, Christian Beck, Christian Behrens, Christian Berges, Dieter Bertermann, Christian Birk, Nicolo Bittner, Verena Blanck, Anja Boeffel, Carsten Bolk, Roger Bouteiller, Claudine Brandau, Ralph Brands, Uwe Brosch, Sandra Bruns, Wilhelm Brunswick, Burkhard Buchwald, 
C: Peter Cerveny, C.P. Claassen, Hans-Gerd Claus (†), Chris Collin, 
D: Klaus Dapper, Lothar Detges, Heike von der Dick, Andrea Dieren, Pierre Disko, 
E: Christina Eckhard, Christoph Eidens (†), Herbert van Elten
F: Guido Fischer, Iris Fischer, Kirsten Fischer, Alexander Florié, Achim Franken, 
G: Arnd Gallmann, Hermann Garden, Arne Gasthaus, Holger Gerads, Volker Göbel (heute Frost), Helga Goer (heute: Giesen), Liane Goldmann, Frank Göldner, Robert Grzeski, 
H: Rolf Hamacher, Hans Hanke, Elisabeth Hanke-Beerens, Ulrich Hauser, Achim Heindl, Holger Heith, Frank Helfer, Beate Henna, Burkhard Hennen, Inge Herb, Ursula Hesse (†), Nicole Hildebrandt, Peter Hoeger-Wiedig, Rolf Hoffmann, Stefan Hoffmann, Kristov Hogel (†), Dirk Hooymann, Michael Hoppe (†), Harald Hüskes, 
J: Angelika Jakobi, Sascha Janßen, 
K: Klaus Kall, Pascal Kapeluch, Bettina Karsten, Helmut Kellershohn, Michael Kietz, Gültekin Kirca, Alexander Kirnt, Gerhardt Klinkhardt, Holger Kluge, Almuth Knigge, Anja Kolshofer (heute: Steinhoff), Ralf Köpke, Beate Kortendiek, Walter Krebs, Renate Kühnen, Volker Kulle, 
L: Christine Laab, Sonja Manuela Laukmichel, Klaus Leymann, Edgar Lüdke, 
M: Ulf Maaßen, Michael Mai, Michael May, Mary Masciulli, Christoph Mecke, Claus Meyer (heute: Arndt), Manfred Meyer (heute: Giesen), Christoph Mulitze, Florian Müller (†), Klaus Müller, Markus Müller, Achim Müntel, Andrea Mürrmann, Thomas Müschenborn, Dirk Muskatewitz, 
N: Alfred E. Neumann, Christian Nitsche, Gabi Novak, Manfred Novak, 
P: Kai Pannen, Dirk Paczia, Rafael Pilsczek, Dirk Piotrowski, Uwe Plien, Katja Plüm, Natalie Podranski, Britta Pögl, Stefan Preiss, 
Q: Andreas Quinkert, 
R: Frauke Raab, Dieter Radek, Ilona Raskopf (heute: Gallmann), Michael Rittberger, robot, Michael Rogge, Kerstin Rollsteinbarn, Reinhard Rosemann, Birgit Rother, Felix Rothmann, Hans-Gerd Rötters, Wolfgang Rupek, 
S: Tina Salla, Burkhard Schaeder, Siggi Schandmaul, Frank Schemmann, Rüdiger Schink, Siggi Schink, Gotthard Schmidt (†), Hajo Schneider, Rupert J. Seidl, Mathias Smart, Imma Speermann, Klaus Staeck, Volker Stahlschmidt, Peter Stichel, Dirk Ströter, Thomas Sturm, Dr. Gerhard R. Susen, 
T: Simone Tavenrath, Katrin Tersteegen, Luise Theile, Daniel Trujillo, Birgit Tschauder (heute: Boschheidgen), Massimo Tuveri, 
U: Brigitte Unruh, Viktor Urban, 
V: Uli Verspohl, Hermann Vinke, 
W: Detlef Wagener, Anton J. Walter, Thorsten Waschkau, Hilke Waßmuth,  (Dr.) Christine Weinbach, Michael Welke, Michael Weltzin, Jörg Werner, Karl Wiemann (†), Stephan Wilms, Alexandra Woidt, Jo Wolf (†), Karin Wolf, Frank Wolters


Wir danken unseren Anzeigenkunden der letzten 30 Jahre

Aids-Hilfe, Aragon Buchhandlung, Audiothek, AWO Kreisverband Wesel, Bahnhof Hülsdonk, Bärenstarke Bühne, Basar, Bastelstübchen, Benetton,  Brillen Fielmann, Brillen Kaiser, Brot für die Welt, Buchhandlung Böckler, Buchhandlung Giesen-Handick, Buchhandlung Spaethe, Cafe Art, Café Mondrian, Calendula, Cartoon Männermoden, CDU Moers, Cine Factory Moers, Cinefactory Rheinberg, Citroen Autohaus Teuber, City-Tanzschule, Coiffeur Zeman, Comidos Software, Crass Männermoden, Dagmar’s Moden, Der Duftflacon, Deutsche Bank Moers, Deutscher Ring – Sauerbier, Die Kneipe in der Volksschule, Die Nacht, Die Röhre, Diebels Alt, Divan Reisen, DKP Moers, Döner Kebap am Bahnhof, Döner Kebap am Neumarkt-Eck, Döner Kebap im Kauftreff, Drogerie Scheelen, Druck & Grafik, Druck & Kopie Ralph Brands, Dschungel, E.&T., Erich’s Pub, Eulenspiegel, exner, Extratour Reisebüro, exx Disco, Fahrschule Heinz Braun, FDP Moers, Finkenkrug, flagranti discothec, Folk & Fool Festival, Frauen helfen Frauen, Friseur Gossens, Friseur im Mondrian, Funck Reiseausrüstung, Galerie Peschken, Golden Oldie Night, Grüne Moers, Heidelinde Heller Strick-Design, HiFi Komossa, Hifi Passage Teubert, IGA-Optic Basso, Isfort Schmuck & Uhren, Jopa Moerser Lichthaus, Jugendkulturzentrum Volksschule, Karo – vegetarisches Restaurant, KonKuMa Futon, Kulturhalle NV, Kunstproduktion Roter Faden, Kunstschule Moers, La Cave Weinhandel, Laden 23 Futons, Leonie Mode, Lichtblick, Litfassäule, M. Basse (Physiotherapeut), Magazin Möbel, Massimo Speisekaffee, Matratzenland, Café Maxi’s, Medical Fitness, Meta Luna 4, Misereor, ML Computer, Moers Music, Moerser Sportstudio, Music-Shop, Nam Nam, Niederrheinische Volksbank zu Moers, NiMo Mode, NR.9 Mode, Old Daddy Duisburg, Ostara Bioladen, Penny Lane Krefeld, Pizzeria Portofino, Provinzial Stapelmann, Pur Natur, Radsport Plassmann, Restaurant Hitit, R(h)einblick Café & Kneipe, RZV Berberich, Satchmo Cafe & Kneipe, Schomaker Biobäckerei, Schwarzer Adler, Sehen+Hören Alsleben, Semmels Tee Haus, Sound Set, Sparkasse Moers, SPD Moers, Sprachschule Joubert, Squash Box, Stadtwerke Moers, Studienkreis Moers, Tanzschule Helfer, textdesign, Tolle Wolle, Veronika’s Kosmetik, Vinum Weinhandel, Wohnmobilvermittlung Schaefers, Zuff Rheinberg, Zum Brunnen · Café · Kneipe, Zündfunke KFZ-Kollektiv, Zur Tenne, Zweirad Berghausen, Zweirad Kempf und natürlich unseren Unterstützern in der Jubiläumsausgabe: Barbara Buchhandlung, DTP-Design, ENNI, Extratour, KLXM Crossmedia, PPR Hamburg, Quinkert PR, Röhre und der Sparkasse am Niederrhein. Danke!

Impressum

MOCCA
MOerser Cultur CAlender
Das Moerser Stadtmagazin

MOCCA.digital wird publiziert von der KLXM Crossmedia

Pflichtangaben bzw. Informationen gemäß § 5 TMG, § 55 RStV und § 2 DL-InfoV

KLXM Crossmedia GmbH
Haagstraße 11
47441 Moers

Telefon (02841) 88 99 98-0
E-Mail: info@klxm.de  

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer 
Christian Hommel, Achim Müntel, Thomas Skerbis

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 
gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: 
DE 813159113

Handelsregistereintrag 
Registergericht: Amtsgericht Kleve
Registernummer: HRB 5856

Inhaltlich Verantwortlicher
gemäß § 55 Abs. 2 RStV: 
Achim Müntel